Haben Sie Interesse an einem ähnlichen Spielplatz?

Freital

Diese Spielanlage ist sehr Facettenreich, mit vielen verschiedenen Möglichkeiten für die Kinder.

Ein Klanggestell aus Bambus, eine großer Sandkasten mit Matschanlage, Schaukel / Nestschaukel und ein Spielhaus als Röhrenüberbau. Wackelbrücken und Niedrigseilgarten mit Rollstuhl bzw. Rollator befahrbar von allem ist etwas dabei.

Beim Spielhaus wurden Burgelemente vom „alten Spielplatz“ wieder verwendet, vorher in den Werkhallen in Königstein geschliffen und neu gestrichen. Erreichbar ist das Podest über eine Wackelbrücke oder Kletterwand.

Die Spielanlage entspricht der DIN EN 1176.

Projekt Details

Datum

Mai bis Oktober 2018

Kunde

Diakonie Freital

Projekt Typ

privater Spielplatz

Projekt Galerie